Der MSV Duisburg hat die Hausaufgaben gemacht und die Lizenzunterlagen für alle 3 Profiligen eingereicht / Foto: Heiko van der Velden
MSV Duisburg reicht Lizenzunterlagen für die 1. Bundesliga ein
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 9 Duisburg/Mülheim/Dinslaken
12.02.2018 23:33 Uhr

Der MSV Duisburg hat die Lizenzunterlagen für die 1. Bundesliga eingereicht und geht damit auf Nummer sicher, falls es am Ende der Saison zum Aufstieg reichen sollte. Aktuell stehen die Duisburger mit 34 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der 2. Bundesliga.

Nun hat der Verein fristgerecht die Lizenzunterlagen für alle 3 Profiligen eingereicht. Vom Ziel Aufstieg möchte man aber dennoch nichts wissen, denn zuerst soll die Marke von 40 Punkten für den Klassenerhalt erreicht werden.

Veröffentlicht:  21.02.2018 11:52 Uhr

Die 1. Mannschaft des TuS St. Hubert hat sich für die Rückrunde noch einmal mit 3 Spielern verstärkt. Reaktiviert wurde dabei Jörg van Dinther, der schon von 2 Jahren das Trikot der Mannschaft trug, dann aber seine aktive Laufbahn beendete. Mit Gerome Philipps kommt ein torgefährlicher Mittelfeldspieler von SuS Krefeld II zum TuS.

Veröffentlicht:  20.02.2018 23:41 Uhr

Die Frauenmannschaft des Dülkener FC bekommt es im Viertelfinale des Kreispokals mit Niederrheinligist TuRa Brüggen zu tun. Damit erwischte die Mannschaft von Trainer Stefan Sieger den wohl dicksten Brocken.

Veröffentlicht:  20.02.2018 21:30 Uhr

Die Spvg 05/07 Odenkirchen hat Manfred Claßen als neuen Trainer für die 2. Mannschaft zur Saison 2018/19 verpflichtet. Claßen ersetzt damit die beiden scheidenden Trainer Oliver Pöstges und Thomas Thierling die aus privaten und familiären Gründen aufhören.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.