Der MSV Duisburg hat die Hausaufgaben gemacht und die Lizenzunterlagen für alle 3 Profiligen eingereicht / Foto: Heiko van der Velden
MSV Duisburg reicht Lizenzunterlagen für die 1. Bundesliga ein
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 9 Duisburg/Mülheim/Dinslaken
12.02.2018 23:33 Uhr

Der MSV Duisburg hat die Lizenzunterlagen für die 1. Bundesliga eingereicht und geht damit auf Nummer sicher, falls es am Ende der Saison zum Aufstieg reichen sollte. Aktuell stehen die Duisburger mit 34 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der 2. Bundesliga.

Nun hat der Verein fristgerecht die Lizenzunterlagen für alle 3 Profiligen eingereicht. Vom Ziel Aufstieg möchte man aber dennoch nichts wissen, denn zuerst soll die Marke von 40 Punkten für den Klassenerhalt erreicht werden.

Veröffentlicht:  23.05.2018 18:34 Uhr

Auch beim Zweitligisten MSV Duisburg laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Von der U23-Mannschaft des Hamburger SV wechselt der Südkoraner Young-Jae Seo nach Duisburg und verstärkt die Zebras.

Veröffentlicht:  23.05.2018 10:47 Uhr

Der TSV Meerbusch hat einen echten Transfercoup gelandet und hat Dennis Dowidat vom Wuppertaler SV verpflichtet. In der abgelaufenen Saison kam Dowidat auf 28 Einsätze in der Regionalliga West und erzielte dabei zwei Treffer.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.