Foto: RSG Verberg/Gartenstadt
A-Jugend steigt auf
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
30.06.2019 19:01 Uhr

Die A-Junioren der RSG Verberg/Gartenstadt haben es geschafft. Die Mannschaft von Trainer Zeki Yasemin darf in der kommenden Saison in der Kreisleistungsklasse an den Start gehen.

Nachdem man in der Vorwoche seine Hausaufgaben im Entscheidungsspiel gegen den TSV Kaldenkirchen bereits gemacht hatte, profitierte man nun vom Aufstieg des KFC Uerdingen in die Niederrheinliga.

„Ich bin glücklich das wir den Aufstieg geschafft haben. Die Mannschaft hat sich trotz aller negativen Rückschläge nie aus der Ruhe bringen lassen. Wir haben unseren Stiefel einfach weiter runter gespielt“, freute sich Trainer Zeki Yasemin über den nun offiziellen Aufstieg seiner Mannschaft.

In der neuen Spielzeit kann er dabei fast auf den kompletten Kader der vergangenen Saison zurückgreifen. Lediglich drei seiner Schützlinge müssen das Team altersbedingt verlassen. Hinzu kommen dann allerdings noch weitere talentierte Spieler aus der aktuell B-Jugend.

Veröffentlicht:  11.08.2020 22:42 Uhr

Die Mannschaft der VSF Amern haben das Viertelfinale des Kreispokals erreicht. Am Abend gab es für die Elf von Trainer Willi Kehrberg dabei einen 3:0-Sieg beim A-Ligisten TSV Kaldenkirchen.

Veröffentlicht:  11.08.2020 22:09 Uhr

TuRu Düsseldorf kann ab sofort einen weiteren Torhüter in seinen Reihen begrüßen. Der Oberligist verpflichtetet nämlich Luca Wilsing vom FC Viktoria Köln. Beim Drittligisten stand der Schlussmann für die U19 des Vereins in der A-Junioren-Bundesliga zwischen den Pfosten.

Veröffentlicht:  11.08.2020 16:44 Uhr

Der 1. FC Monheim ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Jaëll Hattu unter Vertrag genommen. Der 22-Jährige lief zuletzt für die U21 bei NEC Nijmegen auf. Davor wurde der Mittelfeldspieler insgesamt acht Jahre bei PSV Eindhoven ausgebildet.

Veröffentlicht:  11.08.2020 14:16 Uhr

Das Endspiel im Niederrheinpokal der Männer der Saison 2019/2020 wird am Samstag, 22. August 2020, im Stadion Essen ausgetragen. Dies beschloss nun das Präsidium des Fußballverbandes Niederrhein (FVN), nachdem sich der Verband zuvor mit der Stadt Essen hinsichtlich der Stadionnutzung geeinigt hatte. Das Stadion Essen war als einziger Bewerber im Bewerbungsverfahren für den Final-Standort verblieben, da die übrigen Halbfinalisten - insbesondere mit Blick auf die aktuell erforderlichen, umfangreichen Maßnahmen -  von einer Bewerbung Abstand genommen hatten.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.