Maurice Steijn war zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft / Foto: Heiko van der Velden
Venlo holt Punkt in Alkmaar
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Holland
11.02.2018 21:30 Uhr

VVV Venlo hat den Klassenerhalt so gut wie sicher. Gegen den Tabellendritten AZ Alkmaar gab es ein torloses 0:0 Unentschieden für die Grenzstädter. Nach der Niederlage in Tillburg bewies die Mannschaft Charakter und holte einen verdienten Punkt. Dementsprechend zufrieden konnte Trainer Maurice Steijn mit der Leistung seiner Mannschaft sein.

Bereits nach 3 Minuten hatte Clint Leemans die erste gute Chance für Venlo. Auch im weiteren Verlauf der Partie waren die Gäste aus Venlo vor dem Tor die gefährlichere Mannschaft. Doch ein Tor war der Mannschaft nicht gegönnt.

Am kommenden Freitag spielt die Mannschaft gegen den Tabellendreizehnten FC Groningen. Anstoß der Partie ist um 20 Uhr im Stadion „De Koel“. Mit einem Sieg kann sich die Mannschaft in Richtung Europ-Leaque Plätze spielen.

Veröffentlicht:  23.05.2018 18:34 Uhr

Auch beim Zweitligisten MSV Duisburg laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Von der U23-Mannschaft des Hamburger SV wechselt der Südkoraner Young-Jae Seo nach Duisburg und verstärkt die Zebras.

Veröffentlicht:  23.05.2018 10:47 Uhr

Der TSV Meerbusch hat einen echten Transfercoup gelandet und hat Dennis Dowidat vom Wuppertaler SV verpflichtet. In der abgelaufenen Saison kam Dowidat auf 28 Einsätze in der Regionalliga West und erzielte dabei zwei Treffer.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.